Napp, Daniel – Schnüffelnasen an Bord

Napp, Daniel Schnüffelnasen an Bord 978-3-522-17909-6 Thienemann

Napp, Daniel
Schnüffelnasen an Bord
978-3-522-17909-6
Thienemann

Inhalt:

Hubertus will nichts lieber sein als ein echter Polizeihund. Doch dazu muss er die beiden Juwelendiebe überführen, die ihn zuvor gemein mit einer Fleischwurst ausgetrickst haben. Die planen gerade ihren nächsten Coup – auf einem Luxusdampfer! Zum Glück hat Hubertus seinen Freund, den Floh Pock, an der Seite. Und gemeinsam sind sie die perfekten Schnüffelnasen.(Quelle Thienemann)

Meine Meinung:

Auf Daniel Napp wurde ich das erste Mal durch eine Weihnachtsgeschichte aufmerksam (Dr. Brumm feiert Weihnachten). Ich fand das Buch hat einen ganz besonderen Witz. Jedenfalls kommt man als Leser von einem ins andere und dieses Buch fiel mir wegen seines Covers und Titels auf und spontan beschloss ich, es zu kaufen.

Hubertus, ein „gelernter“ Polizeihund und eine der besten Weiterlesen

Advertisements

Bauer, Michael Gerhard – Mein Hund Mister Matti (Illustrator Leonard Erlbruch)

Bauer, Michael Gerhard (Autor) Erlbruch, Leonard (Illustrator) Mein Hund Mister Matti 978-3-446-23886-2 Hanser

Bauer, Michael Gerhard (Autor)
Erlbruch, Leonard (Illustrator)
Mein Hund Mister Matti
978-3-446-23886-2
Hanser

Inhalt:

Mister Matti ist viel mehr als nur ein Hund. Er ist ein Held. Ganz egal, ob er den Jungen Corey unter tausend Jahrmarktbesuchern wiederfinden oder ihn nur vor gefährlichen Stofftieren beschützen soll. Matti ist außerdem gutmütig genug, sich von Coreys Schwester mit Lametta und Plastikohrringen schmücken zu lassen, und mit etwas Geduld lässt sich ihm auch beibringen, morgens die Zeitung zu holen – zum Missfallen des Vaters, der sie angesabbert in Empfang nehmen muss. Als Matti eines Tages Weiterlesen

Lindgren, Astrid – Ferien auf Saltkrokan

Lindgren, Astrid Ferien auf Saltkrokan ISBN 3-7891-4119-4

Lindgren, Astrid
Ferien auf Saltkrokan
ISBN 3-7891-4119-4

Inhalt:

Ferien auf Saltkrokan! Pelle, seine große Schwester Malin und seine beiden Brüder entdecken auf der kleinen Insel die unberührte Natur der schwedischen Schären. Sie baden im Meer, fangen Fische, sammeln Pfifferlinge und feiern Mittsommer. Nichts aber ist schöner für Pelle, als gemeinsam mit Tjorven, dem Inselmädchen, und ihrem großen Bernhardinerhund Bootsmann über die Felsen und durch den Wald zu streifen und dabei von einem Abenteuer ins nächste zu stolpern …
„Ein schöneres Ferienbuch kann man sich nicht wünschen! Es ist Sommer, man fühlt ihn auf der Haut …“ (Süddeutsche Zeitung)

 Meine Meinung:

Mit einem Büchereiteam haben wir (drei Ehrenamtliche) eine Astrid-Lindgren-Lesenacht geplant und auch im August diesen Jahres (2015) durchgeführt. Aus diesem Grund hatte ich beschlossen, Weiterlesen