„Buchiges“ aus drei Buchläden

„Buchiges“ aus drei Buchläden – Mai 2018 – Bücherfüllhorn

Am Freitag war ich nach langer Zeit mal wieder durch eine Fußgängerzone geschlendert. Ich hatte einen Termin bei der Lohnsteuerhilfe in der nächst größeren „Stadt“ und danach bietet sich ein Bummel immer an. Eigentlich versuche ich die großen Handelshäuser zu meiden, aber man kommt ja nicht drum herum. So musste ich in die Drogerie Müller um noch „Schulisches“ für meinen Sohn zu kaufen und war dann auch im Weltbild und Osiander. In der Rottmann-Buchhandlung war ich dieses mal nicht, dafür aber in der Leseratte, eine Buchhandlung die eine sehr schöne Ecke speziell für Kinder und Jugendliche hat. Hier schaue ich auch gerne immer rein, um „buchiges“ für meinen Sohn zu finden. So kamen in den drei Buchläden verschiedene Einkäufe zum tragen: Weiterlesen

Advertisements