Riddell, Chris – Der Prinz von anderswo

Chris Riddell Der Prinz von anderswo 978-3794151684

Chris Riddell
Der Prinz von anderswo
978-3794151684

Inhalt:

Wo ist mein Schnuffeltuch? Eines Nachts hat der Prinz von Anderswo einen ganz außergewöhnlichen Traum. Er purzelt aus dem Bett, mitten in die Arme des Kleiderschrats. Der hilft ihm seine Zwipfelmütze, seine Knautschjacke und seine Klingelbimmelsocken anzuziehen. Aber wo ist sein Schnuffeltuch? Er macht sich auf die Suche und gerät in ein wildes Abenteuer. Denn ein gefährlicher Drache hält sein Schnuffeltuch versteckt. Ähnlich wie in dem Klassiker »Wir gehen auf Bärenjagd« geht es über Kissenhügel, Blütenbetten und Hüpfberge. Und am Ende ins eigene kuschelige Bett

Meine Meinung:

Eines meiner Lieblingsbücher, dass sich mir aber erst nach mehrmaligem lesen erschlossen hat. Und dann ein Lieblingsbuch wurde, weil es einen dramatischen Höhepunkt bietet, auf den man sozusagen hinlesen kann: Als der Prinz den kleinen Drachen in die Höhle verfolgt und dann …. !!! Das kann man Kindern wunderbar leise und dann laut vorlesen. Und je öfter, je lieber. Vor allem an die Wortspielereien werden sich die Kinder erinnern, an die „Klingelbimmelsocken“, an die „Knautschjacke“ und an die „Zwipfelmütze“, die genau so aussehen, wie man es sich vorstellt. Neue Wortschöpfungen entstehen, wie Schirmbäume, Blütenbetten, Hüpfberge … und auch hier sehen diese Dinge illustratorisch so aus, wie man sie sich vorstellen mag.

Am Schluss kann man die phantastischen Illustrationen in ein Such-Erinnerungsspiel einbinden. Denn in der Traumgeschichte sind viele Elemente aus dem Kinderzimmer „des Prinzen“ enthalten, wenn man genau hinschaut. Und das macht den Kindern sehr viel Spaß.

Fazit:

Ein wunderbar phantastisches Buch. Die Geschichte skurril, die Wortschöpfungen warmherzig, der Prinz und der Kleiderschrat liebenswert …

Nach dem Lesen kann man mit den Kindern ein Suchspiel zelebrieren, denn auf der letzten Illustrationsseite, im „Prinzenzimmer“ sind alle Dinge auf eine besondere Art und Weise im Buch „wiederfindbar“. Also – wieder von vorne losblättern. Kinder werden es lieben.

Empfehlenswert.

Advertisements