Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin) – Rosie und Moussa: Beste Freunde für immer (Band 3)

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin) Rosie und Moussa: Beste Freunde für immer Band 3 978-3-407-82052-5 Beltz & Gelberg

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin)
Rosie und Moussa: Beste Freunde für immer
Band 3
978-3-407-82052-5
Beltz & Gelberg

Inhalt:

Seit Onkel Ibrahim für eine Weile bei Moussas großer Familie wohnt, gefällt es Rosie dort besonders gut. Onkel Ibrahim, der in Schwierigkeiten steckt, glaubt nicht an Zufälle, aber ist es wirklich Vorsehung, als er im Treppenhaus mit Rosies Mutter zusammenstößt?Rosie und ihre Mutter leben zu zweit in der Wohnung, bei Moussa sind sie jetzt sechs plus Onkel Ibrahim, das macht sieben! Für Rosie gibt es nichts Schöneres, als dort mit am Tisch zu sitzen, wenn ihre Mutter später nach Hause kommt. Onkel Ibrahim sagt, dass man Liebe nicht sehen kann. Aber Rosie hat ihre Mutter noch nie so gesehen! Moussa hofft gar, dass die beiden heiraten, dann ist das Problem mit der Aufenthaltsgenehmigung seines Onkels gelöst. Rosie weiß nicht so recht, was sie davon halten soll. Doch dann kommt ein Brief von Papa… Weiterlesen

Advertisements

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin) – Rosie und Moussa: Der Brief von Papa (Band 2)

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin) Rosie und Moussa: Der Brief von Papa Band 2 978-3-407-82045-7 Beltz & Gelberg

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin)
Rosie und Moussa: Der Brief von Papa
Band 2
978-3-407-82045-7
Beltz & Gelberg

Inhalt:

Ein neues herzzerreißendes Abenteuer von Rosie und Moussa, in dem es um Lügen, Geheimnisse und all die Nöte geht, die Rosie aushalten muss, weil sie Mama nicht erzählen darf, dass sich Papa bei ihr gemeldet hat – aus dem Gefängnis. Einfühlsam und mit vielen großartigen Bildern.

Rosie erzählt Mama alles. Immer. Wenn sie traurig ist oder allein und auch, wenn sie sehr, sehr glücklich ist. Aber jetzt hat Rosie ein Geheimnis – sie hat herausgefunden, wo Papa steckt. Er ist im Gefängnis am anderen Ende der Stadt. Dabei hat Mama immer gesagt, er sei am Ende der Welt. Rosie plant einen heimlichen Besuch. Wie gut,  Weiterlesen

Waechter, Philip – Endlich wieder zelten

Waechter, Philip Endlich wieder zelten 978-3-407-82065-5 Beltz und Gelberg

Waechter, Philip
Endlich wieder zelten
978-3-407-82065-5
Beltz und Gelberg

Inhalt:

Warum Zelten das Größte ist und es in jeder Hinsicht für einen unvergesslichen Sommer sorgt, erzählt Philip Waechter für alle Zelt-Fans. Oder für solche, die es jetzt unbedingt werden wollen, was mit solch einem charmanten Bilderbuch kein Problem sein dürfte!

Zelt-Urlaube sind jedes Jahr und immer wieder voller Tücken und Herausforderungen, ob es um den Aufbau des Zeltes geht, ob man mit unliebsamen Nachbarn oder Mückenplagen zu kämpfen hat. Aber egal, für Tim ist der Zelturlaub am Meer das Allergrößte, weil es niemals langweilig wird, man ungeahnte Freiheiten hat und sofort neue Freunde findet. Ein Bilderbuch voller liebevoller Beobachtungen – viele kleine Szenen aus dem Zelltalltag und großartige Bilder, die davon erzählen, in welchem Moment das Zelten zum echten Abenteuer wird …

Meine Meinung:

Gleich am Anfang fallen mir diese  Weiterlesen

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin) – Rosie und Moussa (Band 1)

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin) Rosie und Moussa Band 1 978-3-407-82024-2 Beltz & Gelberg

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin)
Rosie und Moussa
Band 1
978-3-407-82024-2
Beltz & Gelberg

Inhalt:

So ein Abenteuer! Eigentlich wollten Rosie und Moussa nur kurz aufs Dach, weil man von dort die ganze Stadt und bis zum Meer sehen kann. Doch die beiden werden aus Versehen ausgesperrt. Von ihrer Mutter aber weiß Rosie, dass es immer eine Lösung gibt, für alles … Anrührend und spannend und mit vielen Bildern erzählt – solch eine Geschichte über die Freundschaft zweier Großstadt-Kinder ist selten. (Quelle Beltz und Gelberg)

Meine Meinung:

Eine Freundin erzählte mir begeistert von diesem Buch und ich kann mich ihrer Meinung  Weiterlesen

Lieske, Tanya – Oma, die Miethaie und ich

Lieske, Tanya Oma, die Miethaie und ich 978-3-407-82018-1 Beltz & Gelberg

Lieske, Tanya
Oma, die Miethaie und ich
978-3-407-82018-1
Beltz & Gelberg

Inhalt:

Die zehnjährige Salila und ihre Oma sollen ausziehen – dabei haben sie doch immer in der Wohnung gewohnt mit der Kastanie vor dem Fenster und der kleinen Werkstatt im Hof. Aber jetzt soll das ganze Haus saniert werden …

Schon immer leben Salila und Oma Henriette in der schönen Wohnung mit der Kastanie vor dem Fenster. Doch dann tauchen Briefe auf, die Oma einfach beiseitelegt. Salila öffnet sie heimlich: Ein Miethai hat ihr Haus geerbt und nun soll es aufwendig saniert werden. Warum liest Oma sie nicht? Bald weiß Salila warum und nimmt die Sache selbst in die Hand …

Meine Meinung:

Eine Freundin hat mich auf dieses  Buch aufmerksam gemacht. Der originelle Titel spricht aber auch so schon für sich, ich stellte mir etwas Lustiges zum Lesen vor. Das war es dann aber nicht. Es war eine Weiterlesen

Scheffler, Axel – Das Grüffelo Fühl-Bilder-Buch

Scheffler, Axel Das Grüffelo Fühl-Bilder-Buch 978-3407794772

Scheffler, Axel
Das Grüffelo Fühl-Bilder-Buch
978-3407794772

Inhalt:

Fühlen und Tasten gehören zu den wichtigsten Sinneserfahrungen für kleine Kinder. Nun gibt es endlich auch den Grüffelo zum Streicheln. Wie sich seine Hauer, die knotigen Knie oder die giftige Warze anfühlen, können kleine Pfoten hier ausprobieren. Ein Fühlbilderbuch mit unterschiedlichen Fühlelementen auf jeder Doppelseite.

Meine Meinung:

Heute habe ich in der Kita im Rahmen meiner Vorleseaktivität ein Buch aus der Stadtbücherei vorgelesen, das die Kinder zwar schon kannten (gibt es im Kindergarten-Buch-Regal), aber nicht in dieser Form: Und zwar den Grüffelo als Pappbilder-Fühl-Buch. Weiterlesen

Pressler, Mirjam – Malka Mai

 

Pressler, Mirjam Malka Mai ISBN 978-3407785947

Pressler, Mirjam
Malka Mai
ISBN 978-3407785947

Inhalt:

Auf der Flucht vor den Nazis muss Hanna Mai ihre siebenjährige Tochter Malka allein zurücklassen.

1943: Die jüdische Ärztin Hanna Mai lebt mit ihren Töchtern Minna und Malka an der polnisch-ungarischen Grenze. Als die Deutschen auch hier mit den Deportationen beginnen, müssen die drei überstürzt fliehen. Sie wollen zu Fuß über die Karpaten, doch Malka wird krank und kann nicht mehr weiter. Schweren Herzens entschließt Hanna sich, das Kind bei Bauern zurückzulassen, die ihr versprechen, das Mädchen nachzubringen, sobald es sich erholt hat. Aber es kommt alles anders: Malka wird entdeckt und in ein Getto verfrachtet. Dort entwickelt die Kleine ungeahnte Kräfte, die sie Hunger, Kälte, Krankheit und Einsamkeit überstehen lassen – bis ihre Mutter schließlich unter großen Gefahren zurückkehrt, um sie zu retten.

Meine Meinung: Weiterlesen

Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Naoura, Salah Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums ISBN 978-3407794383

Naoura, Salah
Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
ISBN 978-3407794383

Inhalt:

Der 11-jährige Matti träumt von einem Familienurlaub in der Heimat seines finnischen Vaters, was er mit einer faustdicken Lüge auch erreicht. In Finnland aber finden sich Matti, der kleine Bruder Sami und die Eltern auf einmal ohne Bleibe, Geld und Auto mitten in der finnischen Einöde wieder. Nur ein Wunder kann sie retten …

 

Meine Meinung:

Allein das Cover macht schon Lust auf die Geschichte. Das Buch ist leicht und sehr schnell zu lesen (ca. zwei Stunden für Erwachsene und Schnell-Leser). Interessant ist die Aufteilung der Geschichte. Sie beginnt mitten in der Handlung an einem bestimmten Ort in Finnland, und zunächst wird erzählt, wie alles angefangen hat und dann, wie es von der aktuellen Ausgangslage weiter geht.

Kurz gesagt geht es um einen großen Wunsch eines Weiterlesen

Lionni, Leo – Frederick

77040_Cover_Lionni-Frederick_6.Aufl._11.5.2010:77040_Cover_LionnInhalt:

„Die Geschichte von der Maus, die nicht wie die anderen für den Winter Körner und Nüsse, sondern Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sammelt, die Träume also und die Hoffnungen.“ Die Welt

Der Winter naht. Alle Feldmäuse arbeiten Tag und Nacht, sammeln Körner und Nüsse, Weizen und Stroh. Alle bis auf Frederick. Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Wörter, das sind seine Vorräte für die kalten, grauen und langen Wintertage.
Schon als Kind liebte Leo Lionni die Natur, und das änderte sich im Laufe der Jahre auch nicht mehr. Seine Beobachtungen spiegeln sich in seinen Bilderbüchern wieder: „Das Staunen, das mich erfüllt, wenn ich im Gras liege und eine Riesenwelt im Kleinen beobachte, in der Grashalme Mammutbäume sind und ein Käfer ein angreifendes Nashorn, ist noch dasselbe wie damals, als ich ein kleiner Junge war.“ Leo Lionni
Der moderne Bilderbuch-Klassiker „Frederick“ begeistert eine Kindergeneration nach der anderen! „Von all dem, was ich in meinem Leben getan habe, hat mich wenig so sehr und so tief befriedigt wie meine Kinderbücher.“ Leo Lionni

 

Meine Meinung: Weiterlesen