Wick, Walter + Marzollo Jean – Ich sehe was … Geheimnisvolle Winterzeit

Meine Meinung und Fazit:

Eine Inhaltsangabe zu diesem Buch habe ich leider nicht mehr gefunden. Es gibt diese „Ich sehe was …“ Reihe in verschiedenen Ausführungen, und dieses hier ist für die Winter-und Weihnachtszeit gemacht.

Vor einigen Jahren habe ich diese Such-Rätsel mit meinem Sohn gemacht, und wir hatten immer viel Spaß dabei, wer als erstes das Gesuchte finden würde.

Ich brauche gar nicht viel zu diesem Buch zu schreiben, denn es ist einfach toll. Die Bilder sind mit so vielen Kleinigkeiten versehen, die wir im ersten Moment gar nicht erfassen können. Die Rätsel sind nicht so einfach und erfordern höchste Konzentration, auch weil sie in Reime gefasst sind. Und dann muss man dazu die Gegenstände auf den Wimmelbildern suchen.

 

Zitat:

„Ich sehe eine Katze, einen Hut mit braunem Band,

Den Weihnachtsmann im Stuhl und eine deutende Hand.

Vier bunte Murmeln und ein Pferd haben sich versteckt.

Hast du den Fisch und Fliegenpilz entdeckt?“

 

Einziges Manko sind die mittlerweile altmodisch gewordenen Fotos. Aber so ist auch ein bisschen Nostalgie dabei. Denn  manche Fotos sind sowieso auf „alt“ gemacht.

Ich würde dieses Buch bzw. diese Reihe uneingeschränkt zum verschenken empfehlen. Lieblingsbuch und Lieblingsbuch-Reihe! In diesem Buch kann man schon ab November stöbern.

 

Das Buch erschien im August 2008

Eine ausführliche Rezension erschien auf dem Blog von „Jannetts Meinung“: http://www.janetts-meinung.de/kinder-und-jugendbuecher/geheimnisvolle-winterzeit

 

 

Werbeanzeigen

Jones, Rebecca – Blütenpracht und Schmetterlingszauber

Jones, Rebecca
Blütenpracht und Schmetterlingszauber
Zum Ausmalen, Basteln und verschicken
978-3-414-82483-7
Boje Verlag/Bastei Lübbe

Inhalt:

Kreativ werden und Freude schenken! Mit diesem Malbuch voller zauberhafter Postkarten und Briefumschläge ist es ganz leicht, selbst kreativ zu werden! Die 24 wunderschönen Designs mit Blumen, Vögeln und Schmetterlingen laden nicht nur zum Ausmalen ein, sondern wecken auch Frühlingsgefühle. Und das Schönste: Die kleinen Kunstwerke lassen sich heraustrennen, verschenken und verschicken. So kann man seiner Familie und seinen Freunden ganz leicht eine Freude machen! (Quelle Bastei Lübbe)

 Meine Meinung:

Dieses Buch habe ich bei einem Ostergewinnspiel gewonnen. Zuerst dachte ich, das Buch wäre „nur“ zum meditativen ausmalen gedacht. Und dann: für solche filigranen Kunstwerke habe ich (noch) keine Geduld oder Zeit. Andererseits könnte mir vorstellen, wenn man während des Ausmalens Musik oder ein Hörbuch hört, dann ist das eine „runde“ Sache. Weiterlesen

Jaschinski, Britta – Bully

Jaschinski, Britta
Bully
978-3-8940-5908-8
Frederking & Thaler

Inhalt:

Bully heißt der neue Mops: Der Kleine mit den Glupschaugen wird in Deutschland immer beliebter. In den Stadtparks führen Französische Bulldoggen ihre Besitzer spazieren und auch Promis kommen mehr und mehr auf den Geschmack: Verona Pooth und Xavier Naidoo zum Beispiel. Britta Jaschinski, preisgekrönte Fotografin, spürt dem sympathischen Familienhund mit ihren charmanten Fotografien nach und widmet dem kleinen Draufgänger ein sehenswertes Porträt. (Quelle: Frederking & Thaler)

Meine Meinung:

Ich glaube, meine Meinung zu diesem Buch kann ich gleich ins Fazit schreiben. Denn das Buch ist einfach nur wunderschön!

Ich habe es meinem Sohn letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt. Ich konnte mit der Hunderasse an sich vorher auch nicht viel anfangen, ja, sie hat mir nicht einmal gefallen! Bis meine Weiterlesen

Bloom, Cameron + Greive, Bradley Trevor – Penguin Bloom

Bloom, Cameron + Greive, Bradley Trevor – Penguin Bloom
Der kleine Vogel, der unsere Familie rettete
978-3-8135-0761-4
Knaus Verlag

Inhalt:

Penguin Bloom ist schon jetzt ein absoluter Publikumsliebling. Die lustigen, einfach zauberhaften Fotos der frechen Elster und ihrer australischen Adoptivfamilie gingen über die sozialen Medien durch die ganze Welt. Was die Fans nicht kennen, ist die bewegende Geschichte hinter den großartigen Bildern. Es ist die wahre Geschichte der Familie Bloom, die nach einem tragischen Unfall beinahe zerbricht und durch den witzigen kleinen Vogel namens Penguin gerettet wird. (Quelle Random House/Knaus Verlag)

Meine Meinung: Weiterlesen

Kinsky, Esther + Nordmann, Falk (Illus.) – Opos Reise

Kinsky, Esther
Nordmann, Falk (Illus.)
Opos Reise
978-3-95757-238-7
Matthes & Seitz Berlin

Inhalt:

ROey und ROsa, zwei Pilotwale, reiten zum ersten Mal auf den vom Orkan gepeitschten Wellen des Ozeans. Die Anführerin der ›Schule‹ leitet sie an Fischfängern, treibendem Müll und anderen Gefahren vorbei in sichere Gewässer. Der alte, weise Einzelgänger OpO stößt zu der Gruppe umherziehender Wale. Seine Erzählungen aus einem langen, ereignisreichen Leben halten die jungen, munteren Wale in Atem. Als OpO schwächer wird, begleitet ihn die Gemeinschaft der Wale auf seiner letzten Reise um die Inseln Mersea und Osea, wo er schließlich stirbt. »Sein Herz ist voll und wenn das Herz des Wals mit so vielen Abenteuern und Leben angefüllt ist, dann muss er gehen. Er wird an einen Ort gehen, an dem er uns in unseren Träumen und Erinnerungen sehen kann. Solange wir OpO erinnern, solange ist er mit uns, auch wenn wir ihn nicht mehr anfassen können.« Mit einem naturkundlichen Anhang, der den Kindern in Wort und Bild die wichtigsten Eigenschaften und Fähigkeiten dieser faszinierenden Meeresriesen erklärt. (Quelle Matthes & Seitz Berlin)

Meine Meinung: Weiterlesen

Tsou, Page – Rekorde der Natur

Page Tsou Rekorde der Natur 978-3-7913-7278-5 Prestel Verlag

Page Tsou
Rekorde der Natur
978-3-7913-7278-5
Prestel Verlag

Inhalt:

Ein Buch der Rekorde in einer künstlerisch hervorragenden Gestaltungsform, die es von allen anderen Rekordbüchern unterscheidet. Die stärksten Stürme, die ältesten Lebensformen, die größten Tiere, die höchsten Berge, die heißesten Orte der Welt – die Superlative unserer Erde präsentieren sich auf vielen großformatigen Doppelseiten, die an alte aufwändig kolorierte Stiche erinnern. Die Technik des vielfach ausgezeichneten Künstlers Page Tsou basiert auf einer modernen Weiterentwicklung chinesischer Drucktechniken. Dekorative, informative Schaubilder erklären die faszinierenden Phänomene der Natur (Quelle Prestel Verlag)

Meine Meinung:

Wieder ein besonderes und wundervolles Buch aus dem Prestel Verlag, dass sich in die Reihe von Das Museum der Pflanzen und Das Museum der Weltkulturen einreiht. Das Buch fällt schon alleine durch seine Größe (ca. 35 x 28cm) und dem Rahmengold-Druck des Covertitels auf. Aber noch viel viel besser ist sein Inhalt, ich wusste gar nicht, wo ich zuerst hinschauen sollte. Dabei sind Weiterlesen

Samsonfy – Megalife

Samsonfy Megalife 978-3-455-37824-5 Atlantik/Hoffamnn und Campe Verlag

Samsonfy
Megalife
978-3-455-37824-5
Atlantik/Hoffamnn und Campe Verlag

Inhalt:

Legomännchen faszinieren nicht nur Kinder weltweit. So hat man diese Figuren aber noch nie gesehen: Der Franzose Samsofy inszeniert sie und Comic- und Filmfiguren derart verblüffend zu Hause oder im öffentlichen Raum, dass er mit seinen Fotos in kürzester Zeit weltberühmt geworden ist. Seine Fotos überraschen durch ihre Perspektive und Phantasie und sind voll subtilen Humors und Poesie. Jetzt sind die besten »Legographys«, wie Samsofy seine Werke nennt, endlich in einem schönen Geschenkbuch versammelt. (Quelle Hoffmann und Campe Verlag)

 

Meine Meinung:

Zunächst war ich Weiterlesen

Kawamura , Yayo – Wo ist Pipo Pinguin? (Fühl mal, such mal)

Kawamura, Yayo – Wo ist Pipo Pinguin?
Fühl mal, such mal
9783649624950
Coppenrath

Inhalt:

Abwechslungsreiche und fröhliche Illustrationen animieren in diesem von Yayo Kawamura gestalteten Pappbilderbuch zum genauen Hinsehen und Fühlen: Der kleine Pipo ist kuschelweich beflockt und auf jeder Seite versteckt. Kleine Spurensucher fühlen und merken sofort: Hier ist Pipo! Ein altersgerechter Suchspaß. Mit Flocking auf dem Cover sowie auf allen Innenseiten.  (Quelle Coppenrath)

Meine Meinung:

Als ich in den Vorschaukatalogen dieses Buch sah, fielen mir als erstes die Illustrationen auf. Sie wirkten auf mich klar und deutlich, obwohl schon ziemliches Gewusel herrschte. Dennoch dachte ich gleich, das könnte etwas für Kinder im Alter meines Neffen sein. Er ist jetzt um die 18 Monate alt. Denn alle Kinder lieben Fühlbücher, das ist einfach so. ich meine, sogar ich als Erwachsene hatte das Bedürfnis, die Seiten alle „abzufühlen“ und DEN besonderen Weiterlesen

Michelle Robinson (Autor) + David Roberts (Illustrator) – Bären beobachten

Michelle Robinson (Autor) David Roberts (Illustrator) Bären beobachten 978-3-8369-5894-3 Gerstenberg

Michelle Robinson (Autor)
David Roberts (Illustrator)
Bären beobachten
978-3-8369-5894-3
Gerstenberg

Inhalt:

Kennen Sie die Unterschiede zwischen einem Schwarzbären und einem Braunbären? Nein? Sollten Sie aber. Zumindest, wenn Sie vorhaben, einmal einem Bären zu begegnen. Was bei der einen Bärenart ein guter Trick zur Rettung der eigenen Haut sein kann, wird bei der anderen Art als direkte Einladung zum Abendbrot verstanden. Warum ein blauer Plüschbär zwar eigentlich nichts in diesem ernsthaften Ratgeber zu suchen hat, am Ende aber hilfreicher ist als Pfefferspray, Kaugummi und Märchenbuch zusammen, das erzählt dieses unentbärliche – Verzeihung – unentbehrliche Buch. (Quelle: Gerstenberg)

Meine Meinung: Weiterlesen

Manceau, Edouard – Der wilde Watz

Manceau, Edouard
Der wilde Watz
978-3-89565-343-8
Moritz Verlag

Inhalt:

Der wilde Watz ist ein Monster! Eines mit gelben Hörnern, spitzen Zähnen und großen Händen, das dasteht und die Augen aufreißt. Gleich könnte es sein Gegenüber verschlingen. Aber Kinder wissen genau, wie man Monstern kommen muss: Man kitzelt sie von Kopf bis Fuß, bis kein Teil mehr auf dem andern steht. Und so verwandeln sich die Hörner in den Nachtmond, Arme und Beine in Bäume und schließlich der Leib in ein Häuschen mit Wohnwagen davor. Diese Geschichte versetzt Kinder in die wunderbare Lage, gegen ein fürchterliches Monster als strahlender Sieger vom Platz zu gehen. Und wie erfolgreich man mit Kitzeleien auch stärkere Widersacher ausschalten kann, ist allen bekannt. Ein interaktives Bilderbuch, mit dessen Hilfe die Angst vor Monstern auf großartige und lustige Weise gebändigt wird.

Der Autor Edouard Manceau ist Mitglied der offiziellen französischen Autorendelegation zur Frankfurter Buchmesse. (Quelle Moritz Verlag)

Meine Meinung: Weiterlesen