Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin) – Rosie und Moussa: Beste Freunde für immer (Band 3)

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin) Rosie und Moussa: Beste Freunde für immer Band 3 978-3-407-82052-5 Beltz & Gelberg

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin)
Rosie und Moussa: Beste Freunde für immer
Band 3
978-3-407-82052-5
Beltz & Gelberg

Inhalt:

Seit Onkel Ibrahim für eine Weile bei Moussas großer Familie wohnt, gefällt es Rosie dort besonders gut. Onkel Ibrahim, der in Schwierigkeiten steckt, glaubt nicht an Zufälle, aber ist es wirklich Vorsehung, als er im Treppenhaus mit Rosies Mutter zusammenstößt?Rosie und ihre Mutter leben zu zweit in der Wohnung, bei Moussa sind sie jetzt sechs plus Onkel Ibrahim, das macht sieben! Für Rosie gibt es nichts Schöneres, als dort mit am Tisch zu sitzen, wenn ihre Mutter später nach Hause kommt. Onkel Ibrahim sagt, dass man Liebe nicht sehen kann. Aber Rosie hat ihre Mutter noch nie so gesehen! Moussa hofft gar, dass die beiden heiraten, dann ist das Problem mit der Aufenthaltsgenehmigung seines Onkels gelöst. Rosie weiß nicht so recht, was sie davon halten soll. Doch dann kommt ein Brief von Papa… Weiterlesen

Advertisements

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin) – Rosie und Moussa: Der Brief von Papa (Band 2)

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin) Rosie und Moussa: Der Brief von Papa Band 2 978-3-407-82045-7 Beltz & Gelberg

Cock, de Michael (Autor) + Vanistendael, Judith (Illustratorin)
Rosie und Moussa: Der Brief von Papa
Band 2
978-3-407-82045-7
Beltz & Gelberg

Inhalt:

Ein neues herzzerreißendes Abenteuer von Rosie und Moussa, in dem es um Lügen, Geheimnisse und all die Nöte geht, die Rosie aushalten muss, weil sie Mama nicht erzählen darf, dass sich Papa bei ihr gemeldet hat – aus dem Gefängnis. Einfühlsam und mit vielen großartigen Bildern.

Rosie erzählt Mama alles. Immer. Wenn sie traurig ist oder allein und auch, wenn sie sehr, sehr glücklich ist. Aber jetzt hat Rosie ein Geheimnis – sie hat herausgefunden, wo Papa steckt. Er ist im Gefängnis am anderen Ende der Stadt. Dabei hat Mama immer gesagt, er sei am Ende der Welt. Rosie plant einen heimlichen Besuch. Wie gut,  Weiterlesen

Wegelius, Jakob – Sally Jones Mord ohne Leiche

Wegelius, Jakob Sally Jones Mord ohne Leiche 978-3-8369-5874-5 Gerstenberg

Wegelius, Jakob
Sally Jones Mord ohne Leiche
978-3-8369-5874-5
Gerstenberg

Inhalt:

Lissabon um 1900: Bei einem Handgemenge im Hafen von Lissabon stürzt ein Mann ins Wasser. Seine Leiche wird nie gefunden. Doch der finnische Seemann Henry Koskela wird des Mordes angeklagt und zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt. Sally Jones will die Unschuld ihres Freundes beweisen und begibt sich deshalb auf eine abenteuerliche Reise um die halbe Welt. Diese führt sie aus den engen Gassen Lissabons über Alexandria und Bombay bis in den sagenhaften Palast des Maharadschas von Bhapur. Dabei begegnet sie einer Fado-Sängerin, einem zwielichtigen Bischof, einem freundlichen Friedhofswärter, einem finsteren Kommissar, dem Akkordeon-Virtuosen Fabulous Forzini, einem launischen Maharadscha und einem dreihöckrigen Kamel. Ein virtuoses Spiel mit den Elementen des Abenteuerromans!

Meine Meinung:

Eigentlich mag ich keine Affen, aber  Weiterlesen

Lieske, Tanya – Oma, die Miethaie und ich

Lieske, Tanya Oma, die Miethaie und ich 978-3-407-82018-1 Beltz & Gelberg

Lieske, Tanya
Oma, die Miethaie und ich
978-3-407-82018-1
Beltz & Gelberg

Inhalt:

Die zehnjährige Salila und ihre Oma sollen ausziehen – dabei haben sie doch immer in der Wohnung gewohnt mit der Kastanie vor dem Fenster und der kleinen Werkstatt im Hof. Aber jetzt soll das ganze Haus saniert werden …

Schon immer leben Salila und Oma Henriette in der schönen Wohnung mit der Kastanie vor dem Fenster. Doch dann tauchen Briefe auf, die Oma einfach beiseitelegt. Salila öffnet sie heimlich: Ein Miethai hat ihr Haus geerbt und nun soll es aufwendig saniert werden. Warum liest Oma sie nicht? Bald weiß Salila warum und nimmt die Sache selbst in die Hand …

Meine Meinung:

Eine Freundin hat mich auf dieses  Buch aufmerksam gemacht. Der originelle Titel spricht aber auch so schon für sich, ich stellte mir etwas Lustiges zum Lesen vor. Das war es dann aber nicht. Es war eine Weiterlesen

Opel-Götz, Susann – Außerirdisch ist woanders

Opel-Götz, Susann Außerirdisch ist woanders ISBN: 978-3-7891-4437-0

Opel-Götz, Susann
Außerirdisch ist woanders
ISBN: 978-3-7891-4437-0

Inhalt:

Von einem anderen Stern? Manchmal ist das Fremde näher, als man denkt!
Seit langem ist Jona davon überzeugt, dass Außerirdische unter den Erdlingen leben und dass man sie nur erkennen muss. Als dann Henri in seiner Klasse auftaucht, ist für Jona die Sache klar. Nicht nur, dass Henri merkwürdig ist, Jona ist sich auch völlig sicher, dass Henri A.L.F. ist, eine „Außerirdische Lebensform“. Endlich hat Jonas einen echten Außerirdischen gefunden! Während er versucht, alles über das fremde Leben Henris zu erfahren, merkt er kaum, wie sehr ihm Henri ans Herz wächst. Und vielleicht ist so ein bester Freund ja viel wichtiger als ein Alien? Eine literarisch dicht komponierte Parabel über Freundschaft und soziale Unterschiede, bildhaft erzählt und wunderschön illustriert von Susann Opel-Götz.

 

Meine Meinung: Weiterlesen

Robinson, Barbara – Hilfe die Herdmanns kommen

Robinson, Barbar Hilfe die Herdmanns kommen 978-3-7891-1989-7 Oetinger

Robinson, Barbara
Hilfe die Herdmanns kommen
978-3-7891-1989-7
Oetinger

Inhalt:

Der ganze Stadtteil ist sich einig: Die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren (auch die Mädchen), bringen die Nachbarn zur Verzweiflung und können ein Klassenzimmer mit Hilfe ihrer halb wilden Katze in der Rekordzeit von drei Minuten völlig leer fegen. Jetzt haben sie es sogar geschafft, sämtliche Hauptrollen in dem Krippenspiel zu bekommen, das zu Weihnachten aufgeführt werden soll. Natürlich erwartet jeder das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten…

Meine Meinung:

Eine Empfehlung meiner Stadtbücherei. Es sollte witzig sein. Der Anfang fiel mir schwer, da die „witzigen“ Begebenheiten etwas altmodisch und mir „zu aufgesetzt“ dargestellt wurden. Wie gut, dass die zweite Hälfte dann etwas nachdenklicher und für mich ansprechender wurde. Die Geschichte hatte ich in einer Stunde gelesen. Es gibt verschiedene Weiterlesen

Lindgren, Astrid – Ferien auf Saltkrokan

Lindgren, Astrid Ferien auf Saltkrokan ISBN 3-7891-4119-4

Lindgren, Astrid
Ferien auf Saltkrokan
ISBN 3-7891-4119-4

Inhalt:

Ferien auf Saltkrokan! Pelle, seine große Schwester Malin und seine beiden Brüder entdecken auf der kleinen Insel die unberührte Natur der schwedischen Schären. Sie baden im Meer, fangen Fische, sammeln Pfifferlinge und feiern Mittsommer. Nichts aber ist schöner für Pelle, als gemeinsam mit Tjorven, dem Inselmädchen, und ihrem großen Bernhardinerhund Bootsmann über die Felsen und durch den Wald zu streifen und dabei von einem Abenteuer ins nächste zu stolpern …
„Ein schöneres Ferienbuch kann man sich nicht wünschen! Es ist Sommer, man fühlt ihn auf der Haut …“ (Süddeutsche Zeitung)

 Meine Meinung:

Mit einem Büchereiteam haben wir (drei Ehrenamtliche) eine Astrid-Lindgren-Lesenacht geplant und auch im August diesen Jahres (2015) durchgeführt. Aus diesem Grund hatte ich beschlossen, Weiterlesen

Palacio, Raquel J. – Wunder

Palacio, Raquel J. Wunder ISBN 978-3-446-24175-6

Palacio, Raquel J.
Wunder
ISBN 978-3-446-24175-6

Inhalt:

August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist – wie August.

 

Meine Meinung:

Ein Buch aus dem Hanser-Verlag mit dem angegebenen Alter für Kinder von 10-12 Jahren. Ich finde: ein starkes Buch, dass JEDER Erwachsene, und unbedingt alle Eltern lesen sollten. Die Geschichte wird in einer sehr einfachen kindergerechten Sprache und in vielen, sehr kleinen Kapitel erzählt. Das ist sehr übersichtlich und ich hatte das Buch in vier Stunden gelesen, nicht ohne das ein oder andere „Tränchen“ zu vergießen. Ein Buch so schrecklich Weiterlesen

Felix, D.S – David der kleine Ritter aus Hassmersheim

Felix, D.S David der kleine Ritter aus Hassmersheim ISBN: 978-3-941257-06-1

Felix, D.S
David der kleine Ritter aus Hassmersheim
ISBN: 978-3-941257-06-1

Inhalt :

Das ist das erste Buch einer Reihe, es stellt den Protagonisten und seine Umgebung vor. Das Buch richtet sich vor allem an Sprach- und Leseanfänger der Grundschule, sowie die ersten Klassen weiterführender Schulen. Die Geschichten sind sprachlich einfach und kurz gehalten, damit junge Leser den fremdsprachigen Text bewältigen.

 

Meine Meinung:

Das Buch erinnert mich an ein Übungsheft in der Schule: Umfang, großes Schriftbild, viele Illustrationen, am Ende jeden Kapitels Fragen zum Text. Links steht immer der Text, die Geschichte. Rechts sind die Illustrationen, die Fragen und was mich leicht irritiert hat: einige deutsche Wörter sind ins Englische übersetzt, wie Weiterlesen

Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Naoura, Salah Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums ISBN 978-3407794383

Naoura, Salah
Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums
ISBN 978-3407794383

Inhalt:

Der 11-jährige Matti träumt von einem Familienurlaub in der Heimat seines finnischen Vaters, was er mit einer faustdicken Lüge auch erreicht. In Finnland aber finden sich Matti, der kleine Bruder Sami und die Eltern auf einmal ohne Bleibe, Geld und Auto mitten in der finnischen Einöde wieder. Nur ein Wunder kann sie retten …

 

Meine Meinung:

Allein das Cover macht schon Lust auf die Geschichte. Das Buch ist leicht und sehr schnell zu lesen (ca. zwei Stunden für Erwachsene und Schnell-Leser). Interessant ist die Aufteilung der Geschichte. Sie beginnt mitten in der Handlung an einem bestimmten Ort in Finnland, und zunächst wird erzählt, wie alles angefangen hat und dann, wie es von der aktuellen Ausgangslage weiter geht.

Kurz gesagt geht es um einen großen Wunsch eines Weiterlesen