Kazantzakis, Nikos – Im Palast von Knossos

Kazantzakis, Nikos Im Palast von Knossos 978-3-99021-018-5 Verlag der Griechenland Zeitung

Kazantzakis, Nikos
Im Palast von Knossos
978-3-99021-018-5
Verlag der Griechenland Zeitung

Inhalt:

Aus der Sicht jugendlicher Helden beschreibt der weltberühmte griechische Schriftsteller Nikos Kazantzakis („Alexis Sorbas“) das Leben am Hofe des sagenhaften Königs Minos auf Kreta. Frisch und lebendig erzählt er von Ariadne und Phädra, von Theseus, Daidalos und Ikaros. Alle diese Gestalten der griechischen Mythologie werden bei ihm von Mythen zu Menschen. Ganz nebenbei arbeitet Kazantzakis das Alltagsleben plastisch heraus. Bei der Lektüre taucht man in eine 3500 Jahre alte Zivilisation ein, und diese geheimnisumwitterte Vergangenheit erscheint plötzlich wie zum Greifen nahe. Ein Werk, das an Aktualität niemals einbüßen wird.  (Quelle Verlag der Griechenland Zeitung). Anlässlich des 60. Todestages des großen griechischen Schriftstellers Nikos Kazantzakis erschien nun dieser  Roman. Ursprünglich geschrieben für ein junges Publikum, lässt die Nach- und Neuerzählung der griechischen Mythologie und Geschichte auch erwachsene Leser nicht mehr los. (Quelle: Verlag der Griechenland Zeitung)

Meine Meinung: Weiterlesen

Advertisements

Fritz, Astrid – Unter dem Banner des Kreuzes

Fritz, Astrid Unter dem Banner des Kreuzes 978-3-8052-5100-6 Wunderlich Und DVD „Kreuzzug in Jeans“

Fritz, Astrid
Unter dem Banner des Kreuzes
978-3-8052-5100-6
Wunderlich
Und
DVD „Kreuzzug in Jeans“

Inhalt:

Sie suchen ihr Seelenheil und finden den sicheren Tod – Ein packendes Schicksal aus der Zeit der Kinderkreuzzüge. Freiburg 1212: Die siebzehnjährige Anna leidet unter ihrem jähzornigen Vater. Eines Tages hört sie von den Heerscharen junger Leute, die zu Fuß das Rheintal hinaufziehen, um das heilige Jerusalem zu befreien. Anna ergreift die Gelegenheit zur Flucht.
Zunächst ziehen die Kinder mit fröhlichem Gesang und Gebet gen Basel, himmeln ihren Anführer an, werden am Wegesrand bejubelt und in den Ortschaften versorgt. Doch bald folgen die ersten Durststrecken und Gefahren.
Seit der Freiburger Gegend begleitet sie der angehende Priester Konrad. Seine Worte gegen den unseligen Kinderkreuzzug und gegen den Anführer, der sich mehr und mehr wie ein König huldigen lässt, verhallen ungehört. Kann er seine kleine Schar retten? (Quelle Rowohlt)

Meine Meinung:

Vor einigen Monaten habe ich mit meinem Sohn die DVD „Kreuzzug in Jeans“ gesehen, einen richtig  Weiterlesen

Pauler, Roland: Bärentöter – Der Auserwählte

Pauler, Roland Bärentöter 978-3-944788-38-8 Fabulus-Verlag

Pauler, Roland
Bärentöter
978-3-944788-38-8
Fabulus-Verlag

Inhalt:

Im Schicksalsjahr 1348 begleitet der Bauernjunge Wilfried einen Viehtreck durch Bayern. Während die Pest bereits in Italien wütet, treiben gewissenlose Räuber ihr Unwesen und schrecken auch nicht vor heidnischen Ritualen zurück. Dem stellt sich der Vierzehnjährige beherzt entgegen. Nachdem er Bären und Wölfe bezwungen hat, hält man ihn für einen Auserwählten; als der Graf von Straubing in ihm seinen unehelichen Sohn erkennt und ihn als Erben einsetzt, scheint Wilfrieds Glück vollkommen. Doch mit seinem Eintreten für Gerechtigkeit und die Überwindung von Standesschranken verstößt er gegen die geltende Ordnung. Das ist nicht nur den Wotansbrüdern ein Dorn im Auge. Die Mitglieder des Geheimbunds holen zum tödlichen Schlag gegen Wilfried aus.

 

Meine Meinung:     ***Vorsicht Spoiler***
Weiterlesen