Weinke, Natalie + Ricks, Michi: Marta & Piet -Eine Reise nach Kalkutta- Teil 2

Weinke, Natalie + Ricks, Michi Marta & Piet Eine Reise nach Kalkutta Teil 2 978-3-945677-01-8 Neunmalklug-Verlag

Weinke, Natalie + Ricks, Michi
Marta & Piet
Eine Reise nach Kalkutta
Teil 2
978-3-945677-01-8
Neunmalklug-Verlag

Inhalt:

In zwei Bänden erzählen Michi Ricks und Natalie Weinke die Geschichte von der kleinen Marta und ihrem Freund Piet, die sich auf eine Reise begeben um etwas zu suchen. Im ersten Teil wissen sie noch nicht genau was. Im zweiten Band haben sie es herausgefunden. Es ist das Glück. Und um es zu finden segeln sie sogar nach Kalkutta.

Meine Meinung:

Wie gut, dass ich gleich beide Bücher von Marta und Piet hatte, so konnte ich direkt nach dem ersten zum zweiten Teil übergehen. Auch hier sind auf dem Cover die wundervoll beruhigenden, gedeckten und dennoch kräftigen Farben zu sehen. Das schafft, wie im kompletten Buch, Wohlfühl-Atmosphäre. Besonders gefällt mir der Bezug zum Meer. Dies kann man am besten sehen, wenn man das Buchcover komplett aufdeckt, also mit Vorder-und Rückseite. Es überwiegt ein schönes sattes meeresdunkelblau. Wie bereits im ersten Teil gibt es auch hier Elemente die auf den Inhalt hinweisen, der Fischkutter, die Insel und auch natürlich Marta und Piet. Dass es der zweite Teil von Marta und Piet ist, muss man auch wieder ein wenig auf dem Cover suchen – die Beschreibung „Teil 2“ versteckt sich in einer Seifenblase, die Marta sanft anpustet. Als ich das Buch gelesen hatte, sah ich auch diese Seifenblasen mit anderen Augen. Weiterlesen

Advertisements

Weinke, Natalie + Ricks, Michi: Marta & Piet Teil 1 – Eine Reise nach Kalkutta

Weinke, Natalie + Ricks, Michi Marta & Piet Eine Reise nach Kalkutta Teil 1 978-3-945677-00-1 Neunmalklug-Verlag

Weinke, Natalie + Ricks, Michi
Marta & Piet
Eine Reise nach Kalkutta
Teil 1
978-3-945677-00-1
Neunmalklug-Verlag

Inhalt:

In zwei Bänden erzählen Michi Ricks und Natalie Weinke die Geschichte von der kleinen Marta und ihrem Freund Piet, die sich auf eine Reise begeben um etwas zu suchen. Im ersten Teil wissen sie noch nicht genau was. Im zweiten Band haben sie es herausgefunden. Es ist das Glück. Und um es zu finden segeln sie sogar nach Kalkutta.

 

Meine Meinung:

Das kleine Buch (15x15cm) passt wunderbar zum festhalten, anschauen und umblättern in Kinderhände. Das Cover ist recht auffällig, und trotz vermeintlicher Knall-Farbigkeit auf den ersten Blick, strömen die in Wirklichkeit gedeckten Farben eine Art Wohlfühl-Atmosphäre aus. Vor allem, als ich das Buch so aufdeckte, so dass ich Vorder-und Rückseite komplett sehen konnte: es überwiegt ein „meeresblau“ in allen Schattierungen, eine Strand- und Meerlandschaft und die Abbildungen passen zum Inhalt des Buches: ein Leuchtturm, der Fischkutter, Strand, Meer … Weiterlesen