Scheffler, Axel – Das Grüffelo Fühl-Bilder-Buch

Scheffler, Axel Das Grüffelo Fühl-Bilder-Buch 978-3407794772

Scheffler, Axel
Das Grüffelo Fühl-Bilder-Buch
978-3407794772

Inhalt:

Fühlen und Tasten gehören zu den wichtigsten Sinneserfahrungen für kleine Kinder. Nun gibt es endlich auch den Grüffelo zum Streicheln. Wie sich seine Hauer, die knotigen Knie oder die giftige Warze anfühlen, können kleine Pfoten hier ausprobieren. Ein Fühlbilderbuch mit unterschiedlichen Fühlelementen auf jeder Doppelseite.

Meine Meinung:

Heute habe ich in der Kita im Rahmen meiner Vorleseaktivität ein Buch aus der Stadtbücherei vorgelesen, das die Kinder zwar schon kannten (gibt es im Kindergarten-Buch-Regal), aber nicht in dieser Form: Und zwar den Grüffelo als Pappbilder-Fühl-Buch.

Das kam ziemlich gut an, konnten die Kinder doch den Grüffolo erfühlen: Die Zähne die sie „rauh“ (Sandschmirgelpapier) erfühlten, die Knie die „knotig“ waren, die grüne Warze war eklig und so fühlte sie sich auch an, die Stacheln aus Filz auf dem Rücken waren allerdings zu weich aber trotzdem eine gut Idee, und am Schluss schlief der Grüffelo und die Kinder konnten den Teddy-flauschigen Pelz streicheln.

Eine kleine „Aufgabe“ gab es am Schluss für die ganz mutigen Kinder: „Wer traut sich dem Grüffelo einen Gute-Nacht-Kuss zu geben?“. Also, in meiner Gruppe traute sich jedes Kind.

Ein schönes Buch um es den Kleinesten zu schenken. Empfohlen vom Verlag für ein Alter von 2-4 Jahren, dem stimme ich zu, wobei es bei der Altersgrenze nach oben keine Grenze gibt.

Fazit:

Ein schönes Fühl-Bilderbuch für die Allerkleinsten und sogar noch für die etwas älteren Kita-Kinder. Zum weiterlesen gibt es dann das Grüffelo Bilderbuch.

Empfehlenswert.

Advertisements

Scheffler, Axel – Pip und Posy: „Der rote Ballon“

Axel Scheffler Pip und Posy - Der rote Ballon ISBN 978-3-551-51815-6

Axel Scheffler
Pip und Posy – Der rote Ballon
ISBN 978-3-551-51815-6

Inhalt:

Pip ist stolz auf seinen großen, roten Ballon! Doch plötzlich lässt Pip die Schnur los und der Ballon fliegt davon. Pip ist sehr traurig. Aber Posy hat eine rettende Idee und bringt Pip schnell wieder zum Lachen!

 

 

Meine Meinung:

Ein einfacher Handlungsstrang und wohl auch deshalb eine sehr gut funktionierende Bilderbuchgeschichte für die Kleinsten. Denn jedes Kind hat schon mal mit einem Luftballon gespielt, jedem Kind ist ein Ballon schon mal weggeflogen, jedem Kind ist ein Ballon schon mal geplatzt … Die Kinder kennen diese Situationen aus der eigenen Erfahrungswelt und identifizieren sich mit Pip und Posy aus dem Buch.

Witziger weise sind die Kinder in diesem Buch Tiergestalten. Rührig illustriert mit großen Augen.

Die Geschichte funktioniert auch sehr gut ohne Text, der Bildanteil überwiegt.

 

Auf meiner Seite https://kleinlelit.wordpress.com/ habe ich ein kleines Vorleseprojekt daraus entwickelt.

 

Fazit:

Ein Buch für die Kleinsten, das ich sehr empfehlen kann.