Gessner, Marina – The Distance from me to you

Gessner, Marina
The Distance from me to you
978-3-8458-1604-3
Bloomoon

Inhalt:

Kendra kann sich glücklich schätzen. Sie hat gerade die Highschool abgeschlossen und ab Herbst wartet ein Platz in einem namhaften College auf sie. Doch zum Leidwesen ihrer Eltern verfolgt die Siebzehnjährige ein völlig anderes Ziel: Gemeinsam mit ihrer besten Freundin will sie in den nächsten Monaten den Appalachian Trail erwandern, und der führt 3.500 km von Maine bis nach Georgia. Als ihre Freundin im letzten Moment einen Rückzieher macht, beschließt Kendra, das gefährliche Abenteuer alleine durchzuziehen. Unterwegs trifft sie Sam, der vor seinem gewalttätigen Vater geflohen und nun auf dem Trail gestrandet ist. Er läuft den langen Weg scheinbar ziellos und hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Zwischen Kendra und Sam entwickelt sich langsam eine Liebesgeschichte, die so abwechslungsreich ist, wie der Weg: Sie hat Höhen und Tiefen, wunderschöne Ausblicke und gefährliche Abgründe. Doch als Kendra und Sam die markierten Wege verlassen, begeben sich die beiden in eine Gefahr, bei der Weiterlesen

Genechten van, Guido – Das große Kackaturnier

Genechten van, Guido
Das große Kackaturnier
978-3-7616-2967-3
J.P. Bachem Verlag

Inhalt:

König Kötel der Erste erklärt das alljährliche Kackaturnier für eröffnet! In einer bunten Parade präsentieren seine Untertanen eifrig ihre schönsten Kackkunstwerke. Herr Hase zeigt stolz seine anmutige Kötel-Skulptur, Fräulein Kuh stellt ihren Fladen ansehnlich in einem Kuchenkarton zur Schau und die Mäuse möchten mit einem „Schokostreusel-Butterbrot“ punkten. König Kötel muss sich entscheiden: Wer wird wohl dieses Jahr zum Gewinner gekürt? Ein fröhliches Bilderbuch über ein äußerst ungewöhnliches Turnier – farbenfroh und originell erzählt. Für alle ab 4 Jahren! (Quelle J.P. Bachem)

Meine Meinung:

Schon als ich die Inhaltsangabe gelesen habe, wusste ich, das wäre ein Buch für meine Kita-Vorlesegruppe gewesen! Während des Lesens konnte ich mir die Ausrufe und Gesichtsmimik der Kinder richtig gut vorstellen. Denn so unappetitlich Weiterlesen

Guiot-Hullot, Isabelle – Neues aus der zauberhaften Papierwerkstatt

Guiot-Hullot, Isabelle Neues aus der zauberhaften Papierwerkstatt 978-3-7843-5439-2 LV-Buch im Landwirtschaftsverlag Münster

Guiot-Hullot, Isabelle
Neues aus der zauberhaften Papierwerkstatt
978-3-7843-5439-2
LV-Buch im Landwirtschaftsverlag Münster

Inhalt:

Endlich ist er da: Der Nachfolger des Überraschungshits „Zauberhafte Papier-Werkstatt“. Auch in ihrem neuen Buch entführt Isabelle Guiot-Hullot wieder in ihre wunderschöne
Welt aus Papier und Draht. Mit diesen zwei Materialien lassen sich ganz einfach feine, zarte Deko-Objekte zu allen Gelegenheiten basteln. Ob Geburtstag, Hochzeit oder Taufe oder als Tisch-Deko für die unterschiedlichen Jahreszeiten: Mit diesen Anleitungen ist das Nachmachen kein Problem und für reichlich Inspiration für eigene Kreationen ist gesorgt. (Quelle LV-Verlag)

Meine Meinung:

Allein schon das Cover ist so filigran-zart gestaltet, dass ich das Buch fast schon Weiterlesen

Nacherzähler Goldsack, Gabi / Illustratorin Pedlar, Caroline – Der kleine Tannenbaum

Der kleine Tannenbaum 978-1-4075-0644-9 Parragon

Der kleine Tannenbaum
978-1-4075-0644-9
Parragon

Inhalt:

„Der kleine Tannenbaum“ ist einer traditionellen Wintergeschichte von Hans Christian Andersen mit all dem Zauber des großartigen Geschichtenerzählers nachempfunden. Dieses liebevoll illustrierte Buch weckt Erinnerungen an eine nostalgische Weihnacht und macht die Erlebnisse der Weihnachtszeit für Ihr Kind unvergessen.

Meine Meinung:

Zunächst einmal fällt mir auf, dass sich das Buch sehr gut anfühlt: Das Cover ist ein Mittelding zwischen  Weiterlesen

Gramming-Steinland, Agnes – Biotologe Yann spricht mit dem Wolf

Gramming-Steinland, Agnes Biotologe Yann spricht mit dem Wolf 978-3-944275-01-7 Tlele Books

Gramming-Steinland, Agnes
Biotologe Yann spricht mit dem Wolf
978-3-944275-01-7
Tlele Books

Inhalt:

Als echter Biotologe ist Yann natürlich wissensdurstig, wild und wagemutig. Aber ist er auch weise? In seinem zweiten Abenteuer stellt eine Fee ihn auf die Probe: Sie wird ihm seinen großen Wunsch erfüllen, einen Wolf kennenzulernen – wenn er auf dem magischen Weg zu ihm knifflige Rätsel lösen kann. Yann fasst sich ein Herz: Auf in die tiefen Wälder Kanadas! Und sich nicht unterkriegen lassen. Ganz gleich, welche Herausforderungen dort auf ihn warten …

Meine Meinung:

Zufälligerweise musste mein Sohn in der Schule (4. Klasse) ein Referat über Wölfe schreiben als ich dieses Buch entdeckte.

Für die Recherche war es dann aber nur bedingt geeignet, aber als Anschlussliteratur mit großflächigen Fotos und dem Infoteil war ich dann ganz zufrieden.

Das Buch besticht durch wunderbare Landschaftsfotografien, meist mit Biotologe Yann im Bild. Eine mystische Geschichte auf der Suche nach dem weißen Wolf mit Hilfe einer Fee. Yann entdeckt riesengroße Bäume, klitzekleine Insekten, merkwürdige Pilze, ein sonderbares Zeichen in einem Baum geritzt und am Schluss die Begegnung mit dem weißen Wolf.

Das macht Lust auf mehr Abenteuer vom Biotologen Yann …

Fazit:

Ein Bilderbuch mit wunderbaren Fotografien das sich als Ganzes in eine schöne Geschichte zusammenfügt. Aber auch einzeln sind die Fotografien schön anzuschauen, und die Nahaufnahmen etwas Besonderes. Am Schluss des Buches gibt es eine Zusammenfassung über Kanada. Alles in allem eine gelungene Reihe, und wenn man ein Buch hat, möchte man am liebsten alle lesen.

Zur Verlagsseite/Buch: http://tlelebooks.de/2-abenteuer-in-kanada/

 

Vom Biotologen Yann gibt es eine Foto-Kinderbuch-Reihe:

 

  1. Abenteuer in Alaska
    Biotologe Yann geht auf Eisbär Suche
  2. Abenteuer in Kanada
    Biotolge Yann spricht mit dem Wolf
  3. Abenteuer in Vancouver
    Biotologe Yann paddelt für das Robbenkind
  4. Abenteuer in Florida
    Biotolge Yann steuert durch den Sumpf
  5. Abenteuer in Costa Rica
    Biotologe Yann sucht ein sagenhaftes Tier
  6. Abenteuer auf Galápagos
    Biotolge Yann forscht nach dem Piratenschatz
  7. Abenteuer in der Serengenti
    Biotologe Yann hebt ab!
  8. Abenteuer in Afrika
    Biotolge Yann geht auf Büffeljagd
  9. Abenteuer in Thailand
    Biotologe Yann reitet durch das Dschungel-Land
  10. Abenteuer am Great Barrier Reef
    Biotolge Yann taucht mit einem Clown
  11. Abenteuer in Australien
    Biotologe Yann verfolgt den Bumerang
  12. Abenteuer in Brandenburg
    Biotolge Yann baut mit dem Bieber

Genechten von, Guido – Das Mädchen und das Pony

Genechten von, Guido Das Mädchen und das Pony 978-3-945136-44-7 Lingen Verlag

Genechten von, Guido
Das Mädchen und das Pony
978-3-945136-44-7
Lingen Verlag

Inhalt:

Manchmal reicht ein einziger Blick und man weiß, dass man sich mag …

Eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft und die Liebe zu einem Pony.

Meine Meinung:

Ein herzallerliebstes Bilderbuch. Eine einfache Geschichte mit wunderschönen Illustrationen in warmen und sehr ansprechenden Farben. Eine kleine feine Geschichte um Einsamkeit, allein sein und Freunde finden.

Gleich die erste Illustration berührt einen, das kleine Pony schaut einen an, als würde es gleich weinen, die Augen schon Weiterlesen

Grundmann, Harriet – Der Winter-Wunder-Weihnachtszauber

Grundmann, Harriet Der Winter-Wunder-Weihnachtszauber Pappbilderbuch 978-3815799680

Grundmann, Harriet
Der Winter-Wunder-Weihnachtszauber
Pappbilderbuch
978-3815799680

Inhalt:

Es ist Winter! Alles ist weiß verschneit. Timmi Tatze, Pippi Eichhorn und Klein-Dachs können sich gar nicht einigen, ob sie zuerst einen Schneemann bauen oder eine Schneeballschlacht machen wollen. Da entdecken sie plötzlich etwas im Schnee. Was ist das für eine geheimnisvolle Spur? Und wohin führt sie? Schnell machen sich der kleine Leser und die drei Freunde auf, der Glitzerspur zu folgen und erleben eine wundervolle Überraschung.

 

Meine Meinung:

Ich hatte das Buch spontan aus der Stadtbücherei ausgeliehen, und bin direkt nachmittags in die Kita zum vorlesen. Das Buch ist bei den Kindern sehr gut aufgenommen worden, und die Kids konnten auch mich dafür begeistern.

Ein paar Lacher gab es wegen des Namens vom Eichhörnchen: Pippi Eichhorn.

Pippi Eichhorn und ihre Freunde machen sich auf den Weg, um einer Glitzerspur zu folgen. So nach und nach kristallisiert sich heraus, dass diese Spur überall dort hinführt, wo es weihnachtlich zu geht:

Durch den verschneiten Wald zu einem warm beleuchteten verschneiten Dorf. Im Dorf schauen die Freunde in die Häuser und sehen Kinder, die die Weihnachtsgeschichte nachspielen, einen Papa der etwas vorliest, eine Mama die einen Weihnachtsbaum schmückt, Kerzen auf der Fensterbank, Kinder die Geschenke auspacken, Familienidylle und am Schluss führt die Spur zum Weihnachtsmann.

Eine schöne idyllische Weihnachts-Kurz-Geschichte, dicke Pappbilderseiten machen das Buch auch für kleine Kinderhände stabil, und das wird auch nötig sein, die Kita-Kinder (Alter 3-6 Jahre) haben mir das Buch fast aus den Händen gerissen, jeder wollte die Glitzerspur berühren, die im Buch erfühlbar war und natürlich geglitzert hat.

Fazit:

Das Buch hat den Kindern so gut gefallen, dass ich es für meinen Vorlesebestand gekauft habe. Allerdings gab es das Buch nur noch gebraucht.

Empfehlenswert!